Covid-Safe-Ticket

Ein Covid-Safe-Ticket beweist, dass Sie vollständig gegen Covid-19 geimpft oder von Covid-19 genesen sind.

Sie müssen Ihr Covid-Safe-Ticket vorzeigen:

  •  beim Grenzübertritt 
  •  beim Besuch einer Großveranstaltung
  • beim Besuch eines Fitnessstudios oder einer Sportveranstaltung
  • beim Besuch eines Restaurants oder einer Bar

In Brüssel und Wallonien müssen Sie Ihr Covid-Safe-Ticket vorzeigen:

  • für die Teilnahme an Sport- oder Kulturaktivitäten

Sind Sie noch nicht gegen Covid-19 geimpft? Sprechen Sie mit Ihrem Sozialarbeiter und vereinbaren Sie noch heute einen Termin beim medizinischen Dienst!

Wie beantragt man ein Covid-Safe-Ticket?

Beispiel orangefarbene Karte und Anhang 26

Halten Sie Ihr Ausweisdokument (orangefarbene Karte oder Anhang 26) bereit. Auf dem Dokument finden Sie Ihre Nationalregisternummer (11 Ziffern).

Rufen Sie die Telefonnummer der Region an, in der Sie wohnen. Wenn Sie kein Französisch oder Niederländisch verstehen, bitten Sie Ihren Sozialarbeiter um Hilfe.

  • Wallonien: 071 31 34 93 
  • Brüssel: 02 214 19 19 
  • Deutschsprachige Gemeinschaft:  0800 23 032 
  • Flandern: 078 78 78 50

Eine automatische Stimme wird Ihnen einige Fragen stellen. Sie müssen antworten, indem Sie die Ziffern auf Ihrem Telefon drücken. 

  • Frage 1: Drücken Sie die 1 für eine Impfbescheinigung, drücken Sie die 2 für eine Genesungsbescheinigung
  • Geben Sie die 11 Ziffern Ihrer Nationalregisternummer ein, gefolgt von #
  • Frage 2: Drücken Sie die 1, um Ihre Nationalregisternummer zu bestätigen, drücken Sie die 2, um Ihre Nummer zu korrigieren
  • Frage 3: Drücken Sie die 1, um zu bestätigen, dass Sie Ihr Covid-Safe-Ticket per Post erhalten möchten.

Das Covid-Safe-Ticket wird per Post an Ihre offizielle Adresse  geschickt. Fotografieren Sie nach Erhalt des Briefes den QR-Code. So haben Sie Ihr Covid-Safe-Ticket immer dabei.